echtzeit studio Bühne

 
Kartenreservierung erbeten unter 040 / 248 639 72,
über E-Mail oder im Café zu den Öffnungszeiten


Samstag, 16. März, 20h
Wolf & Mensch - Die Belagerung
Erzählung nach einer wahren Begebenheit von Martin Baltscheit
Mit Silke Roca & Peter G. Dirmeier
Textfassung eingerichtet von Olaf Reifegerste
Eintritt: 15,- / 13,- €


 
Info
Der Winter 1927 war im sibirischen Dorf Pilowo unglaublich lang und kalt: Die Wölfe fanden nichts mehr zu fressen, darum drangen sie in das Dorf ein und holten sich die Hunde. Es wird berichtet, daß sie sogar die Dorfbewohner in ihren Häusern angriffen.
Von dieser wahren Begebenheit ließ sich Martin Baltscheit anregen: Anna, Milan und ihre Eltern erleben einen grausamen Winter, in dem sie von Tag zu Tag in eine immer verzweifeltere Lage geraten. Als die Nahrungsmittel bedrohlich knapp werden, erschießt Milan einen jungen Wolf, den die Mutter zu Gulasch verarbeitet. Dies löst eine Kettenreaktion aus, die die Grenze zwischen Tier und Mensch aufhebt.

Die beiden Künstlerischen Leiter des kleinsten Theaters der Hansestadt Hamburg brillieren in 14 Sprechrollen und entführen das Publikum auf einen emotionalen Parforceritt, der aufgrund der Diskussionen über Abschüsse von Wolsrudeln in Deutschland nicht aktueller sein könnte. Mehr: www.petergdirmeier.de


Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne!
 








 
 
   
© 2019 echtzeit