echtzeit studio Bühne

 
Kartenreservierung erbeten unter 040 / 248 639 72,
über E-Mail oder im Café zu den Öffnungszeiten


SA, 27. Oktober, 20h - 10 Jahre im Programm!
Halleluja! - Zwei Bayern in Hamburg
Bayerische Theater-Schmankerl mit Texten von Karl Valentin, Ludwig Thoma u. a.
mit Manuela Schelle & Peter G. Dirmeier
Inszenierung: Silke Roca
Eintritt: 16,- / 14,- €

Foto: T. Schütze
 
Info
Bayern – geliebt, verlacht, bewundert.
Ein „Freistaat“ im bundesrepublikanischen Zusammenschluß. Menschen in Lederhosen und Dirndln und eine einzige Partei, die seit Jahrzehnten die politischen Geschicke des südlichsten Bundeslandes führt. Texte, die die bayerische Seele schriftlich und zeitlos festhalten: griesgrämig, bärbeißig, eigen. Aber menschlich, zutiefst menschlich. Und verständlich. Auch in Hamburg!

Manuela Schelle
geboren in München, Bayerin par excellence... Ausbildung zur Schauspielerin in München (mit Kollege Dirmeier), nach 13 Jahren, in 2008, wieder gemeinsame Arbeiten mit Dirmeier. Engagements u. a. am Münchner Volkstheater, in Augsburg und bei zahlreichen Tourneen in Österreich, Schweiz, Deutschland und zuletzt Spanien. TV-Präsenz in Sat.1 ("Anna Maria" mit Uschi Glas), ZDF ("Derrick") u. a. Produktionen für echtzeit entertainment Hamburg u.a. „Wetterleuchten“, „Tropfen auf heiße Steine.

Peter G. Dirmeier
geboren in Regensburg, Bayer also... Ausbildung zum Schauspieler in München (mit Kollegin Schelle), nach 13 Jahren, in 2008, wieder gemeinsame Arbeiten mit Schelle. Zahlreiche Theaterengagements und Hörbücher, Moderationen u.a. für ZDF und Filmfestivals, Lesungen u.a.  im Thalia Theater Hamburg, Mitbegründer von echtzeit entertainment. Mehr Infos: www.petergdirmeier.de

Silke Roca
geboren in Marburg, Hessin mit bayerischen, na ja: fränkischen (!) Wurzeln... - Ausbildung zur Schauspielerin in Hamburg, erste Regiearbeiten auf Mallorca (E), u.a. „Shirley Valentine“. Tourneen durch Deutschland und Spanien, Mitbegründerin von echtzeit entertainment.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne!
 








 
 
   
© 2018 echtzeit